Closed: stylishe Mode & Accessoires für den Alltag

Gegründet wurde das internationale Modelabel 1978 in Italien. Heute hat das Unternehmen seinen Hauptsitz in Hamburg. Mit neuen Schnitten kreieren die Kreativdirektoren lässige Styles und setzen gleichzeitig auf Bewährtes. Der Klassiker der Marke - die Pedal Jeans - begeistert nach wie vor Frauen auf der ganzen Welt. Die Jeans-Designer waren auch Pioniere auf dem Gebiet der Jeans-Verarbeitung - CLOSED war eines der ersten Labels, das stone-washed Jeans auf den Markt brachte.

Diese Kombination aus absoluten Jeans-Klassikern mit hochwertiger Oberbekleidung, wie T-Shirts, Hemden, Blusen und Pullovern, und stylischen Accessoires für den Alltag - das ist CLOSED. Das Jeans-Label steht für hochwertige Casual Wear für modebewusste Männer, Frauen und Kinder.

Nachhaltigkeit

Closed: ein Familienunternehmen

Die Marke Closed ist ein Familienbetrieb. Dabei sind sie  ihren Wurzeln treu geblieben: der traditionellen Handwerkskunst. Gleichzeitig arbeiten sie ständig an Innovationen. Derzeit setzt das Label Closed alles daran, noch nachhaltiger zu werden, ohne den hohen Qualitätsanspruch zu vernachlässigen. Das Thema Nachhaltigkeit lag dem Unternehmen schon immer am Herzen - lange bevor es zu einem Modewort und Trend wurde. Denn für Closed war das Thema immer selbstverständlich.  

Nachhaltigkeit

Ein Ökolabel ist die Marke Closed, nach eigener Aussage, nicht. ("Und für ein Bekleidungsunternehmen, das viermal im Jahr eine neue Kollektion herausbringt, ist absolute Nachhaltigkeit leider auch unmöglich").
Dennoch entwickelt das Unternehmen ständig neue Wege, um noch umweltfreundlicher zu werden. Selbstverständlich liegt ihnen der Planet am Herzen. Das war schon immer so und das wird sich auch nie ändern. Das Label Closed arbeitet ständig daran, dass die Prozesse in dem Unternehmen so nachhaltig wie möglich sind. Schritt für Schritt führen sie Closed in eine grünere Zukunft. 
Mehr erfahrt ihr unter: https://www.closed.com/about/nachhaltigkeit/